Hamm Njamm Njamm - Der Foodblog für den kleinen Foodsnob

Schweinslungenbraten mit Kohlrabi

ZUTATEN

800g Kohlrabi,
400g Schweinslungenbraten,
300g Crème fraîche,
600ml Gemüsesuppe,
200ml Apfelsaft,
Olivenöl,
Salz, Pfeffer,
Steak-Gewürz
 

Wieder einmal ein Gericht aus der Kategorie: schnell, einfach, köstlich!

REZEPT

Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. 

400ml Suppe gemeinsam mit dem Apfelsaft zum Kochen bringen, Creme fraîche einrühren und 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kohlrabi dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten bissfest garen. Dabei immer wieder umrühren. Währenddessen den Schweinslungenbraten kalt abspülen, trocken tupfen und vom Fett befreien. In daumendicke Scheiben schneiden und mit Steak-Gewürz beidseitig würzen. 

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Medaillons darin anbraten bis sie schön durch sind. 

Herausnehmen, in Albfolie packen und bis zum Servieren im Backrohr bei 50 Grad warm halten. 

Den Bratensatz mit der restlichen Suppe aufgießen und etwas einkocheln lassen. 

Kohlrabiragout auf einem Teller gemeinsam mit dem Fleisch und dem Bratensaft anrichten und servieren.

Reicht für 2 Erwachsene und 2 Würmchen
0
0
0
s2sdefault

Shakshouka

ZUTATEN

200g rote Paprika,
200g Zucchini,
200g passierte Tomaten,
130g Babyspinat,
100g Feta,
4 Eier,
1 Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
1 TL Tomatenmark,
1/2 Bund gehackte Petersilie,
Salz, Pfeffer,
Kreuzkümmel,
Olivenöl
 

REZEPT

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika und Zucchini waschen und klein würfelig schneiden. Den Feta mit den Händen zerkrümeln.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Zucchini darin anbraten. Das Tomatenmark dazugeben, kurz mitrösten und mit den passierten Tomaten aufgießen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Flamme gute 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Feta, den Spinat und die gehackte Petersilie unterrühren. Die Eier auf das Gemüse schlagen, die Pfanne mit einem Deckel verschließen und 3-5 Minuten ziehen lassen.  

Am Besten schmeckt Shakshouka mit türkischem Brot. 

Das Rezept reicht für eine 4-köpfige Familie.
0
0
0
s2sdefault

Gebratener Reis mit Mango und Huhn

ZUTATEN

400g Hühnerbrust o. Haut & Knochen,
200g Basmatireis,
1 Mango,
10g Ingwer,
2 Knoblauchzehen,
1/2 Bund Frühlingszwiebel,
1/2 Bund Koriander,
4 EL Sojasauce,
3 EL Limettensaft,
1 EL brauner Zucker,
Rapsöl,
Salz, Pfeffer
 

REZEPT

Reis nach Packungsangabe kochen, abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. 

Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und ebenfalls in kleine Würfel schnipseln.

Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein hacken. 

Die Frühlingszwiebel putzen, schälen und in Ringerln schnipseln. 

Den Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. 

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin gut durchbraten. Herausnehmen, salzen und pfeffern und beiseite stellen. 

Erneut etwa Öl in der Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel, den Knoblauch und den Ingwer darin anbraten. Jetzt den Reis hinzufügen und knusprig braten, das dauert ca 5 Minuten. Jetzt das Fleisch und die Mango hinzufügen und mit Sojasauce, Limettensaft, Zucker, Salz und Pfeffer würzen. 

Koriander unterrühren und servieren. 

Reicht für eine 4 köpfige Familie.
0
0
0
s2sdefault

Pasta mit Linsensugo

ZUTATEN

500g Pasta,
150g rote Linsen,
2 Selleriestangen,
1 Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
1 Lauch,
1/2 Bund Petersilie,
500ml Gemüsesuppe,
250ml Cremefine,
Schale von 1/2 Zitrone,
Zitronensaft,
Vegeta,
Olivenöl
 

REZEPT

Zwiebel, Lauch und Knoblauch schälen und fein hacken. Selleriestangen waschen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 

Pasta nach Packungsangabe kochen.

Währenddessen etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Lauch darin anschwitzen. Knoblauch, Linsen und Sellerie hinzufügen und kurz anbraten. Mit Suppe ablöschen. Cremefine hinzufügen und mit Vegeta würzen. Die Linsensauce 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Sauce  mit Petersilie, Zitronenschale und -saft abschmecken. Die Pasta dazugeben, alles nochmals erwärmen und sofort servieren. 

Das Rezept reicht für eine 4 köpfige Familie.
0
0
0
s2sdefault

Jambalaya

ZUTATEN

300g gewürfelte Tomaten,
250g passierte Tomaten,
250g Reis,
80g Chorizo,
70g Tomatenmark,
2 Hühnerschenkel,
1 roter & gelber Paprika,
1 Stangensellerie,
1 Zwiebel,
2 EL Cajun-Gewürzmischung,
1 EL Salz,
1 TL Zucker,
400ml Hühnersuppe,
Rapsöl
 

REZEPT

Hühnerschenkel waschen, trocken tupfen und mit etwas Cajun-Gewürzmischung und Salz einreiben. Beiseite stellen. 

Tomatenmark mit Zucker in einem Topf anrösten. Gewürfelte und passierte Tomaten hinzufügen. Die restliche Cajun-Gewürzmischung einrühren, alles aufkochen lassen, den Herd abdrehen und die Tomatensauce vor sich hin ziehen lassen. 

Zwiebel schälen und fein hacken. Stangensellerie und Paprika waschen und würfeln. Die Chorizo in mundgerechte Stücke schnipseln. 

In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen, die Chorizo darin anbraten. Rausnehmen und beiseite stellen. Jetzt die Hühnerschenkel auf beiden Seiten anbraten. Zwiebel und Sellerie hinzufügen und glasig braten. Das Ganze mit der Hühnersuppe ablöschen. Die Tomatensauce dazugießen und gut 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Währenddessen den Reis nach Packungsangabe kochen. 

Die Hühnerschenkel rausnehmen und zerpflücken, dabei das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Wieder retour in den Sud und dazu noch die Chorizo und die Paprikawürfel. Alles aufkochen, Reis dazugeben, gut umrühren und servieren. 

Tipp: Die Cajun-Gewürzmischung könnt ihr euch selbst zusammenmixen. Hier geht's zum Rezept.

Das Rezept reicht für eine 4 köpfige Familie. 
0
0
0
s2sdefault
  • Maracuja-Herzen

    Maracuja-Herzen

    ZUTATEN 8 Blatt Gelatine, 35ml Maracujasaft, 30ml Orangensirup, 20g Zucker, 2 TL Honig, Saft von einer Zitrone Ja, auch Gummizeugs Read More
  • Erbsen-Brote

    Erbsen-Brote

    ZUTATEN 250g Mehl, 200g tiefgekühlte Erbsen, 60g Butter, 50ml Milch, 1 Pckg. Backpulver, Olivenöl, Salz, Pfeffer Unser Würmchen wollte ein Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Halloumi mit Grillgemüse

    ZUTATEN 500g Karotten, 400g Halloumi, 300g Knollensellerie, 4 mittelgroße Tomaten, 2 rote Paprika, 1 Zwiebel, Saft von einer großen Zitrone, 4 EL Olivenöl, 2 EL Honig, 2 TL getrockneter Thymian, Read More
  • Pasta mit Champignons

    ZUTATEN 400g braune Champignons, 250g Mascarpone, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 Handvoll Petersilie, Saft von einer Zitrone, Salz, Pfeffer Pasta geht immer. Hier eine vegetarische Variante, die Read More
  • Avocado-Pesto

    ZUTATEN 1 reife Avocado, Saft von 1 Limette, 3 Stiele Minze, 3 Stiele Basilikum, 40g geriebener Parmesan, 7 EL Olivenöl Schmeckt mit Pasta aber auch als Brotaufstrich. REZEPT Minze und Read More
  • Tomaten-Paprika-Tarte

    ZUTATEN 250g Frischkäse, 150g glattes Mehl, 150g Crème fraîche, 150g Cocktailtomaten, 100g Butter, 2 Minipaprika gelb, 2 Minipaprika orange, 2 EL geriebener Parmesan, 1 Knoblauchzehe, 1/2 TL Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Read More
  • French Toast mit Erdbeeren

    ZUTATEN 350g Erdbeeren, 15g Zucker, 15g gestiftelte Mandeln, 4 Scheiben Striezel, 1 Ei, 1/2 Vanilleschote, 3 EL Butter, 1 TL Speisestärke, 1 TL Zimt, 75ml Apfelsaft, 60ml Milch French Toast Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4