Nasi Campur

ZUTATEN

400g Chinakohl, 
200g Fisolen, 
125g Sprossen, 
400g Schweinskarree, 
400g Hühnerbrust ohne Haut, 
50g Cashewnüsse, 
165ml Kokosmilch, 
5 Knoblauchzehen, 
3 Chilis, 
350g Reis, 
1 Zwiebel, 
4 getrocknete Kaffir-Limettenblätter, 
Honig, 
Hot Madras Curry Powder, 
Tandoori Masala Powder, 
Garam Masala Powder, 
Sojasauce, 
Salz, Pfeffer, 
Olivenöl
 
Eines unserer Lieblingsrezepte aus Bali.

REZEPT

Schweinskarree und Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und klein würfelig schneiden.
Chinakohl und Fisolen waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. 

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
Die Chilis fein hacken und die Kaffirlimettenblätter mit den Händen zerbröseln. 
Die Fisolen in Salzwasser bissfest garen, abgießen und beiseite stellen.

Da dieses Rezept aus mehreren Speisen besteht und alles beim Servieren warm sein sollte, brauchen wir auf jeden Fall das Backrohr. Also eben dieses auf 140 Grad vorheizen und eine ausreichend große, ofenfeste Form reinstellen. 

Den Reis in einem Topf mit ausreichend Wasser leeren und 15 Minuten quellen lassen.

Währenddessen beginnen wir mit dem Schweinefleisch. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Hälfte der Zwiebel darin scharf anbraten, das Schweinefleisch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 TL Tandoori Masala Powder, die Cashewnüsse und die Kaffirlimettenblätter hinzufügen und alles gut durchbraten. Am Ende mit etwas Kokosmilch ablöschen und in die ofenfeste Form zum Warmhalten geben.

Den Reis abgießen und abtropfen lassen.

Das Hühnerfleisch wird die süß-scharfe Komponente in unserem Nasi Campur sein. Die Pfanne sauber wischen, wieder etwas Olivenöl darin erhitzen und das Hühnerfleisch darin anbraten. 2 Chilis und 4 gehackte Knoblauchzehen dazugeben, gut durchschwängen und mit 1,5 TL Hot Madras Curry Powder und Salz würzen. Am Schluss noch 1 EL Honig darüber gießen, einmal durchschwenken und ab ins Backrohr zum warm halten. Die Pfanne wieder sauber wischen.
 
In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Den Reis hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln lassen.

Kommen wir zur milden Komponente des Nasi Campurs, dem Chinakohl. Diesen mit einer gehackten Knoblauchzehe in die heiße Pfanne geben und kurz anbraten. Die restliche Kokosmilch hinzufügen und mit 1 TL Garam Masala Powder und Salz würzen. 

Ein letztes Mal die Pfanne sauber wischen und ein bisschen Olivenöl darin erhitzen. Die übrig gebliebene halbe Zwiebel darin glasig braten. Dann die Fisolen, die Sprossen und eine gehackte Chili hinzufügen, einmal durchschwenken und mit einem Schuss Sojasauce ablöschen.

Jetzt den Reis abgießen. In eine schöne, runde Form füllen und auf dem Teller mittig platzieren. Die restlichen Speisen rundherum platzieren. Am Schluss noch einige Hummerchips auf den Reis geben und - wie auf Bali üblich - mit Löffel und Gabel servieren. 

Please, enjoy your dinner!
Reicht für 4 Erwachsene.
0
0
0
s2sdefault
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Limetten-Minz-Pesto

    ZUTATEN 50g Minzblätter, 50g Mandeln ohne Schale, 50g Parmesan, 25g gehackte Pistazien, Saft und Schale von einer Limette, 1 Knoblauchzehe1 TL Salz150ml Olivenöl,Olivenöl zum Aufgießen Dieses Pesto schmeckt fantastisch zu Read More
  • Pasta mit Champignons

    ZUTATEN 400g braune Champignons, 250g Mascarpone, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 Handvoll Petersilie, Saft von einer Zitrone, Salz, Pfeffer Pasta geht immer. Hier eine vegetarische Variante, die Read More
  • Tomaten-Paprika-Tarte

    ZUTATEN 250g Frischkäse, 150g glattes Mehl, 150g Crème fraîche, 150g Cocktailtomaten, 100g Butter, 2 Minipaprika gelb, 2 Minipaprika orange, 2 EL geriebener Parmesan, 1 Knoblauchzehe, 1/2 TL Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Read More
  • Schinken-Zucchini-Auflauf

    ZUTATEN 150g Hörnchen, 125g Zucchini, 80g Schinken, 50g geriebener Emmentaler, 100ml Schlagobers, 125ml Milch, 2 Eier, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Butter Diesen Nudelauflauf kann man schon am Vortag zubereiten und Read More
  • Putengeschnetzeltes mit Polenta

    ZUTATEN 300g Putenfleisch, 200g Champignons, 125g Polenta, 700ml Hühnersuppe, 2 EL Crème fraîche, 1 Zwiebel, 1/2 Lauch, Salz, Pfeffer, Olivenöl Ein superschnelles Abendessen, dass in nur 30 Minuten am Tisch Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4