Himbeertarte

ZUTATEN

375g Ricotta, 

300g HImbeeren, 

70g Zucker, 

Mark von einer Vanilleschote, 

Saft & Schale von einer Zitrone, 

1 Mürbteig, 

1 Ei, 

1 Eigelb, 

Butter & Mehl für die Form, 

Staubzucker

 
 

REZEPT

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zucker, Ei, Eigelb und Vanille von der Küchenmaschine schaumig rühren lassen. Anschließend den Ricotta, Zitronensaft & -schale gut unterrühren.

Eine rechteckige Tarteform (35cm x 11cm) buttern und mit Mehl bestäuben. Den Mürbeteig ausrollen und vorsichtig in die Form drücken. Abstehenden Teig einfach abschneiden. Den Teilboden mit einer Gabel mehrfach einstechen. 

Jetzt die Ricottamischung reingießen und glatt streichen. Für ca. 60 Minuten backen. Aus dem Rohr nehmen und etwas auskühlen lassen. 

Währenddessen die Himbeeren waschen und trocken tupfen. Die Tarte mit den Himbeeren belegen und mit Staubzucker bestäuben. 

 

 

0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1