Halloumi mit Grillgemüse

ZUTATEN

500g Karotten,
400g Halloumi,
300g Knollensellerie,
4 mittelgroße Tomaten,
2 rote Paprika,
1 Zwiebel,
Saft von einer großen Zitrone,
4 EL Olivenöl,
2 EL Honig,
2 TL getrockneter Thymian,
1 TL Salz
 
Wenn ihr – so wie wir – einen kleinen Gemüsetiger daheim habt, dann ist dieses Grillgemüse genau das Richtige für euch.

REZEPT

Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Karotten, Sellerie und Zwiebel schälen. Karotten in Scheiben schneiden, den Sellerie und den Zwiebel in kleine Würfel schnipseln. Paprika und Tomaten waschen. Erstere putzen und in Streifen schneiden. Letztere achteln. Alles in eine ofenfeste Form geben. Zitronensaft mit Öl und Honig verrühren und mit Thymian und Salz würzen. Über das Gemüse leeren und alles gut mit einander vermengen. Für gut 30 bis 40 Minuten backen.
Kurz vor Backende den Halloumi würfeln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Halloumi auf beiden Seiten goldbraun braten.
Das Gemüse aus dem Rohr nehmen, auf Teller anrichten und den Halloumi darauf verteilen.
Reicht für zwei Erwachsene und zwei Würmchen.
0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1