Mini-Burger

ZUTATEN

Für die Buns:
250g Mehl,
20g flüssige Butter,
2 Eier,
1/2 Würfel Germ,
1 EL Zucker,
1/2 TL Salz,
Sesamsamen
Für die Patties:
250g faschiertes Rindfleisch,
1 Ei,
Brösel,
Grillgewürzsalz,
Olivenöl,
Paprika, Tomaten, Gurken
 
Homemade Burger. Gesund gefüllt mit Paprika, Tomaten und Gurken und natürlich im Mini-Format. Perfekt für kleine Kinderhände.

REZEPT

Für die Buns Mehl in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und den Germ rein bröseln. Mit dem Zucker und 2 EL warmen Wasser verrühren, mit einem Hangerl abdecken und 30 Minuten gehen lassen.
Ein Ei, Salz, Butter und 200ml lauwarmes Wasser zur Germ-Mehl-Mischung geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Erneut abdecken und 30 Minuten rasten lassen.


Den Teig in 12 kleine Portionen teilen und jede davon zu einem kleinen Ball formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. leicht andrücken, abdecken und wieder 30 Minuten rasten lassen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Ei verquirlen und die kleinen Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Etwas Wasser ins Backrohr und auf den Ofenboden sprühen und für ca. 15 bis 20 Minunten goldbraun backen.
Aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.


Währenddessen das Fleisch mit Ei etwas Brösel und Grillgewürzsalz gut vermengen. Die Masse darf nicht zu feucht, aber auch nicht zu trocken sein. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Fleischmasse kleine Laibchen formen (ca. 8cm Durchmesser) und auf beiden Seiten gut  durchbraten.
Tomaten, Paprika und Gurken waschen, trocken tupfen und in Scheiben bzw. Ringerln schneiden.
Buns aufschneiden und nach Lust und Laune mit Gemüse und Patties belegen.


Ketchup gibt es natürlich auch dazu, hier geht’s zum Rezept.

Reicht für zwei Erwachsene und zwei Kinder.

 

0
0
0
s2sdefault
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Halloumi mit Grillgemüse

    ZUTATEN 500g Karotten, 400g Halloumi, 300g Knollensellerie, 4 mittelgroße Tomaten, 2 rote Paprika, 1 Zwiebel, Saft von einer großen Zitrone, 4 EL Olivenöl, 2 EL Honig, 2 TL getrockneter Thymian, Read More
  • Einfaches Joghurteis

    ZUTATEN 250g griechisches Joghurt, 8 EL Milch, 2 EL Honig Endlich haben wir eine eigene kleine Eismaschine. Damit ist unser Joghurteis ruckzuck fertig und dank der Zutaten keine wirkliche Sünde. Read More
  • Erbsen-Brote

    ZUTATEN 250g Mehl, 200g tiefgekühlte Erbsen, 60g Butter, 50ml Milch, 1 Pckg. Backpulver, Olivenöl, Salz, Pfeffer Unser Würmchen wollte ein Brot mit Erbsen. Gesagt, getan: Hier mein Rezept für kleine Read More
  • Kalbfleisch mit Apfel und Sellerie

    ZUTATEN 500g Kalbfleisch (Schale), 250g Knollensellerie, 3 Schalotten, 1 Apfel, Butter, frischer Salbei, Salz, Pfeffer, Olivenöl Fruchtig g'schmackig diese Kalbfleisch-Variation. REZEPT Das Fleisch kalt abspülen, trocken und tupfen und in Read More
  • Pasta mit Champignons

    ZUTATEN 400g braune Champignons, 250g Mascarpone, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 Handvoll Petersilie, Saft von einer Zitrone, Salz, Pfeffer Pasta geht immer. Hier eine vegetarische Variante, die Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4