Ajvar

ZUTATEN

1 kg roter Spitzpaprika, 

200g Melanzani, 

150g Karotten, 

100g Tomatenmark, 

3 Knoblauchzehen, 

100ml Olivenöl, 

1 TL Salz

 
 

REZEPT

Das Backrohr auf 250 Grad vorheizen. 

Paprika waschen. trocken tupfen, halbieren, die Kerne entfernen und ins Backrohr schieben. So lange drinnen lassen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. 

Rausnehmen, in eine gut verschließbare Dose geben und ein wenig auskühlen lassen. Und wozu das Ganze? Durch den darin entstehenden Wasserdampf kann man den Paprikahälften ratzfatz die Haut abziehen. Gesagt getan. Nach ca. 10-15 Minuten häute ich die Paprikahälften. Einfach mit der Hautseite nach unten auf ein Brett legen, mit dem Messer ein Eckerl von der Haut runterdrücken und das Paprikafleisch abziehen. Anschließend in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. 

Melanzani waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Karotten ebenfalls schälen und fein raspeln. 

Karotten, Melanzani und die Knoblauchzehen in etwas Olivenöl für ca. 15 Minuten schmoren lassen.

Das Karotten-Melanzanigemisch mit den Paprikawürfel, dem Tomatenmark, dem Olivenöl und dem Salz in einen Mixer fein pürieren und wieder retour in den Topf. Ich lasse die Masse nochmals gute 15 Minuten köcheln und fülle sie dann noch heiß in sterilisierte Gläser ab, die sofort verschlossen werden. 

Das Rezept ergibt ca. 4 Gläser à 250ml.

 

0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1