Boeuf Stroganoff

ZUTATEN

600g Rindslungenbraten, 
250g Champignons, 
1 Bund Frühlingszwiebel, 
70g Butter, 
300g Sauerrahm, 
150g Crème Fraîche, 
Salz, Pfeffer, 
1 EL Dijonsenf, 
2 EL Zitronensaft, 
4 Spritzer Worcestersauce
 

REZEPT

Den Rindslungenbraten waschen, trockentupfen, in schmale Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebel in feine Ringerln schneiden. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.
 
Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum gut anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel glasig braten, die Champignons dazugeben und anrösten. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben und erwärmen. Sauerrahm und Crème Fraîche miteinander verrühren und dazugeben. Mit Dijonsenf, Zitronensaft und Worcestersauce würzen und für gute 6-8 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
 
Am Besten schmeckt Boeuf Stroganoff mit Reis.
Reicht für eine 4-köpfige Familie. 
0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • Kalbfleisch mit Apfel und Sellerie

    Kalbfleisch mit Apfel und Sellerie

    ZUTATEN 500g Kalbfleisch (Schale), 250g Knollensellerie, 3 Schalotten, 1 Apfel, Butter, frischer Salbei, Salz, Pfeffer, Olivenöl Fruchtig g'schmackig diese Kalbfleisch-Variation. Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • Kalbfleisch mit Apfel und Sellerie

    ZUTATEN 500g Kalbfleisch (Schale), 250g Knollensellerie, 3 Schalotten, 1 Apfel, Butter, frischer Salbei, Salz, Pfeffer, Olivenöl Fruchtig g'schmackig diese Kalbfleisch-Variation. REZEPT Das Fleisch kalt abspülen, trocken und tupfen und in Read More
  • 1