Ratatouille-Pasteten

ZUTATEN

240g Melanzani, 
200g roter Paprika, 
200g gewürfelte Tomaten, 
190g Zucchini, 
150g Zwiebel, 
2 salzige Mürbteige, 
2 TL Kräuter der Provence, 
1 EL Tomatenmark, 
1 Ei, 
Salz, Pfeffer, 
Olivenöl
 
Schauen viel schwieriger aus, als sie sind, noch dazu wenn man mit einem fertigen Mürbteig arbeitet. Und sie schmecken fantastisch!

REZEPT

Melanzani, Zucchini und Paprika waschen und trocken tupfen. Den Paprika von seinen Kernen befreien und alles in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. 
Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzani darin 5 Minuten braten. Herausnehmen und beiseite stellen. 
Erneut etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Paprika- und Zucchiniwürfel hinzufügen und alles gut 3 Minuten durchbraten. Jetzt die Melanzani, die gewürfelten Tomaten und das Tomatenmark dazu mischen, mit den Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer würzen und alles für ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Ratatouille schön eindickt. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. 
Die Mürbeteige ausrollen und je 20 Kreise à 8cm Durchmesser und 20 Kreise à 6cm Durchmesser ausstechen. Mini-Muffinformen und Olivenöl auspinseln. Die größeren Kreise behutsam in die Form drücken, mit Ratatouille befüllen und mit den kleineren Kreisen verschließen, dabei die Ränder der oberen und unteren Teigkreise gut zusammendrücken. Das Ei gut verquirlen und die Pasteten damit einpinseln. Für ca. 25 Minuten backen, bis sie eine schöne goldbraune Farbe haben.

Die Ratatouille-Pasteten schmecken warm und kalt. Alleine oder als Beilage. Und sollte euch Ratatouille übrig bleiben, serviert es euren Kleinen am nächsten Tag als Beilage zu Frankfurtern.

 

 

0
0
0
s2sdefault
  • Putengeschnetzeltes mit Polenta

    Putengeschnetzeltes mit Polenta

    ZUTATEN 300g Putenfleisch, 200g Champignons, 125g Polenta, 700ml Hühnersuppe, 2 EL Crème fraîche, 1 Zwiebel, 1/2 Lauch, Salz, Pfeffer, Olivenöl Read More
  • Pasta mit Champignons

    Pasta mit Champignons

    ZUTATEN 400g braune Champignons, 250g Mascarpone, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 Handvoll Petersilie, Saft von einer Zitrone, Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Putengeschnetzeltes mit Polenta

    ZUTATEN 300g Putenfleisch, 200g Champignons, 125g Polenta, 700ml Hühnersuppe, 2 EL Crème fraîche, 1 Zwiebel, 1/2 Lauch, Salz, Pfeffer, Olivenöl Ein superschnelles Abendessen, dass in nur 30 Minuten am Tisch Read More
  • Mini-Burger

    ZUTATEN Für die Buns: 250g Mehl, 20g flüssige Butter, 2 Eier, 1/2 Würfel Germ, 1 EL Zucker, 1/2 TL Salz, SesamsamenFür die Patties: 250g faschiertes Rindfleisch, 1 Ei, Brösel, Grillgewürzsalz, Read More
  • Halloumi mit Grillgemüse

    ZUTATEN 500g Karotten, 400g Halloumi, 300g Knollensellerie, 4 mittelgroße Tomaten, 2 rote Paprika, 1 Zwiebel, Saft von einer großen Zitrone, 4 EL Olivenöl, 2 EL Honig, 2 TL getrockneter Thymian, Read More
  • Tomaten-Paprika-Tarte

    ZUTATEN 250g Frischkäse, 150g glattes Mehl, 150g Crème fraîche, 150g Cocktailtomaten, 100g Butter, 2 Minipaprika gelb, 2 Minipaprika orange, 2 EL geriebener Parmesan, 1 Knoblauchzehe, 1/2 TL Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Read More
  • Faschiertes mit Joghurt und Paprika

    ZUTATEN 500g Rinderfaschiertes, 400g griechisches Joghurt, 4 Jungzwiebel, 2 rote Paprika, 2 gelbe Paprika, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 2 TL edelsüßes Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Olivenöl Einfach, köstlich und in 30 Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4