Mini-Pastete mit Huhn

ZUTATEN

400g Hühnerbrust,
2 Rollen Blätterteig,
1 Lauchstange,
250ml Schlagobers,
100ml alkoholfreier Weißwein,
1/2 Bund Petersilie,
1 Eigelb,
Salz, Pfeffer,
Worcester Sauce,
Butter,
flüssige Butter & Mehl für die Formen
 
Herzhafte, kleine Pasteten essen wir immer gern. Ob mit frischem Salat zum Abendessen oder fürs Picknick. Sie passen einfach immer. Und hübsch anzusehen sind sie auch noch.

REZEPT

Lauch schälen und fein hacken. Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen trocken schütteln und fein hacken. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin bei mäßiger Temperatur 5 Minuten anbraten. Beiseite stellen und auskühlen lassen.  Erneut 1 EL Butter in der Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch rundherum gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem alkoholfreien Weißwein ablöschen. Lauch und Schlagobers dazugeben und gute 5 Minuten eindicken lassen. Die Petersilie einrühren und das Ragout mit einigen Spritzern Worcester Sauce abschmecken, beiseite stellen und auskühlen lassen. 

Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 

Mini-Muffinformen mit der flüssigen Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben. 

Den Blätterteig ausrollen und 15 Kreise à 8cm und 15 Kreise à 6cm ausstechen. Die größeren Kreise vorsichtig in die Form drücken und mit einer Gabel einstechen, 1 bis 2 EL vom Ragout einfüllen und die Pasteten mit den kleineren Tierkreises, den Deckeln, verschließen. Dabei Boden und Deckel gut zusammendrücken. 

Kleine Stücke Backpapier zusammenrollen und jeweils in die Mitte der Pasteten stecken. 

Eigelb mit ein wenig lauwarmen Wasser verquirlen und die Pasteten damit bestreichen. 

Ab ins Rohr mit den Pasteten und für ca. 25 Minuten goldgelb backen. 

Das Rezept ergibt ca. 15 Minipasteten.
0
0
0
s2sdefault
  • Pasta mit Champignons

    Pasta mit Champignons

    ZUTATEN 400g braune Champignons, 250g Mascarpone, 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe, 1 Handvoll Pinienkerne, 1 Handvoll Petersilie, Saft von einer Zitrone, Read More
  • Tomaten-Paprika-Tarte

    Tomaten-Paprika-Tarte

    ZUTATEN 250g Frischkäse, 150g glattes Mehl, 150g Crème fraîche, 150g Cocktailtomaten, 100g Butter, 2 Minipaprika gelb, 2 Minipaprika orange, 2 Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Kukuruz-Lauch-Schmarren

    ZUTATEN 200g Mehl, 125g Kukuruz aus der Dose, 60g Bergkäse, 300ml Milch, 4 Eier, 3 Frühlingszwiebel, Butter, Salz, Pfeffer Wer sagt, dass Schmarren immer süß sein müssen. Diese herzhafte Variante Read More
  • Faschiertes mit Joghurt und Paprika

    ZUTATEN 500g Rinderfaschiertes, 400g griechisches Joghurt, 4 Jungzwiebel, 2 rote Paprika, 2 gelbe Paprika, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 2 TL edelsüßes Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Olivenöl Einfach, köstlich und in 30 Read More
  • Maracuja-Herzen

    ZUTATEN 8 Blatt Gelatine, 35ml Maracujasaft, 30ml Orangensirup, 20g Zucker, 2 TL Honig, Saft von einer Zitrone Ja, auch Gummizeugs kann man selber machen. Geht ganz einfach. Das Einzige was Read More
  • Erbsen-Lachs-Lasagne

    ZUTATEN 250g Lachsfilet ohne Haut und Gräten, 225g Erbsen, 150g Ricotta, 50g geriebener Parmesan, 1 Bund Basilikum, 1 EL Semmelbrösel, 10 Cocktailtomaten, 9 Lasagneblätter, 2 Eier, 1 Schalotte, Saft und Read More
  • Tomaten-Paprika-Tarte

    ZUTATEN 250g Frischkäse, 150g glattes Mehl, 150g Crème fraîche, 150g Cocktailtomaten, 100g Butter, 2 Minipaprika gelb, 2 Minipaprika orange, 2 EL geriebener Parmesan, 1 Knoblauchzehe, 1/2 TL Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4