Pasta mit Erbsensauce

ZUTATEN

500g Pasta nach Wahl,
300g Erbsen, tiefgekühlt,
100ml Cremefine,
1 EL Créme fraîche,
1/2 Bund Basilikum,
2 TL Vegeta,
Salz
 

Kinder lieben Nudeln. Bei manchen Familien muss Pasta fast täglich serviert werden, da der Nachwuchs sich all zu gerne weigert, was anderes zu konsumieren. Da muss man als Elternteil ganz schön kreativ sein, um doch eine gewisse Abwechslung auf den Teller zu zaubern. 

Hier eine schnelle und frische Variante mit Erbsen und Basilikum.

REZEPT

In einem Topf 1l Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen und die Erbsen darin gar kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen. 

 

Die Pasta nach Packungsangabe kochen. Währenddessen den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Gemeinsam mit Cremenden, Creme fraîche, 3/4 der Erbsen und dem Vegeta fein pürieren.

 

Die Nudeln mit dem Püree und den restlichen Erbsen vermischen und sofort servieren.

Das Rezept reicht für eine 4-köpfige Familie.
0
0
0
s2sdefault
  • Kalbfleisch mit Apfel und Sellerie

    Kalbfleisch mit Apfel und Sellerie

    ZUTATEN 500g Kalbfleisch (Schale), 250g Knollensellerie, 3 Schalotten, 1 Apfel, Butter, frischer Salbei, Salz, Pfeffer, Olivenöl Fruchtig g'schmackig diese Kalbfleisch-Variation. Read More
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Kalbfleisch mit Apfel und Sellerie

    ZUTATEN 500g Kalbfleisch (Schale), 250g Knollensellerie, 3 Schalotten, 1 Apfel, Butter, frischer Salbei, Salz, Pfeffer, Olivenöl Fruchtig g'schmackig diese Kalbfleisch-Variation. REZEPT Das Fleisch kalt abspülen, trocken und tupfen und in Read More
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1