Champignonlaibchen

ZUTATEN

600g mehlige Kartoffel,
250g Champignons,
125g Topfen,
125g Mehl,
50g Grieß,
1 Zwiebel,
1 Ei,
1 EL gehackte Petersilie,
Salz, Pfeffer,
Rapsöl,
Butter
 

REZEPT

Die Kartoffeln waschen und in ausreichend Wasser für ca. 30 Minuten weich kochen.

Währenddessen die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.

In einer Pfanne etwas Butter zum Schmelzen bringen und die Zwiebel darin glasig braten. Die Champignons hinzufügen und so lange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer und der frisch geschickten Petersilie würzen. 

Sobald die Kartoffel gar sind, abgießen, schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. 

Ausdampfen lassen, bis die Kartoffelmasse handwarm ist. Dann das Ei, den Topfen, etwas Salz und das Mehl dazugeben und einen Teig daraus kneten. Sollte dieser noch zu feucht sein eventuell noch ein bisschen mehr Mehl dazu geben. 

Auf einer mit Grieß bestreuten Arbeitsflache den Teig zu einer Rolle formen und in ca. 18 Scheiben schneiden. Auf die Hälfte der Scheiben mittig ca. 1-2 EL Champignons platzieren und mit den restlichen Teigscheiben bedecken. Dabei die Ränder gut andrücken. 

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die CHamignonlaibchen darin goldbraun anbraten. (das dauert pro Seite ca. 4 Minuten)

Am Besten schmeckt ein knackigfrischer Blattsalat dazu.


Das Rezept reicht für 2 Erwachsene und 2-3 Würmchen.

 

0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1