Würmchen-Gröstl

ZUTATEN

4 Teewürstel, 
50g Schinken, 
200g Semmelwürfel, 
4 Eier, 
120ml Milch, 
50g Mehl, 
1 Bund Petersilie, 
1/2 Suppenwürfel, 
Muskatnuss, 
Salz, Pfeffer, 
Schnittlauch, 
Butter
 
Das Gröstl eignet sich hervorragend um Knödel vom Vortag aufzubrauchen. Aber es lohnt sich auch, Semmelknödel extra für ein Gröstl herzustellen.

REZEPT

Für die Knödel die Petersilie fein hacken und mit den Eiern, der Milch und dem Mehl schaumig schlagen. Die Semmelwürfel dazugeben, gut vermengen und kurz durchziehen lassen. Die Masse mit dem zerbröselten Suppenwürfel, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und nochmals gut durchkneten. Mit feuchten Händen Knödel formen.
 
Einen Topf mit Wasser auf kleiner Flamme zum Kochen bringen. Die Knödel für 20-25 Minuten auf kleiner Flamme sieden lassen.
 
Am nächsten Tag die Teewürstel in dünne Scheiben und den Schinken fein würfelig schneiden. Die Semmelknödel in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne ein Stück Butter zergehen lassen und die Knödel, der Schinken und die Würstel anbraten. Sobald alles gut angeröstet ist, die beiden Eier unter die Masse mischen und weiterbraten bis die Eier stocken. Vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.
Die Menge reicht für 1 Würmchen und 2 Erwachsene.
0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1