Sugo a la Papa

ZUTATEN

500g faschiertes Rindfleisch, 
2 Zwiebeln, 
2 Karotten, 
1 Gelbe Rübe, 
1 Knoblauchzehe, 
2 Dosen gewürfelte Tomaten, 
3 EL Tomatenmark, 
4 Zweige Thymian, 
4 Zweige Oregano, 
Olivenöl, 
2 EL Butter, 
Honig
 

REZEPT

Das Rindfleisch vom Fleischhauer unbedingt doppelt faschieren lassen. Wenn ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr das Fleisch im Ganzen kaufen und selber faschieren.  Das hat mehrere Vorteile: Ihr könnt verschiedenste Fleischsorten individuell kombinieren. 
Weiters könnt ihr die Karotten und die gelbe Rübe gleich mitfaschieren. 
Für alle anderen gilt: Karotten und die Gelbe Rübe klein schneiden. 
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und beides fein hacken. 

Die Zwiebel in einem großen Topf mit Olivenöl glasig anbraten, das Faschierte nach Geschmack würzen und mit den Zwiebeln bei hoher Temperatur anbraten. Dann die Karotten, die gelbe Rübe und den Knoblauch dazugeben und weiter braten. Sobald alles gut durch ist, die Tomaten, das Tomatenmark, die Thymian- und Oreganozweige hinzufügen, Deckel drauf und bei geringerer Hitze 2 Stunden köcheln lassen. Wenn es zu dickflüssig wird bzw. droht anzubrennen mit ein wenig Wasser aufgießen. 
 
Gegen Ende der Kochzeit die Butter in das Sugo einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken: Mit ein wenig Honig, wird der Geschmack noch runder.  
 
Wir frieren es in 100g Portionen ein. Somit kann man, wenn es schnell gehen soll, in knapp 10 Minuten ein Pastagericht mit selbstgekochtem Sugo auf den Tisch zaubern und muss nicht auf irgendwelche Fertigglaserln zurückgreifen.

 

0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1