Indian Summer Quiche

ZUTATEN

1 Mürbteig, 
250g Kräutersaitlinge, 
150g gewürfelter Speck, 
100g gegarte Maroni, 
4 Eier, 
250g Crème Fraîche, 
100g geriebener Bergkäse, 
Rapsöl, Mehl
 
Ich habe beschlossen, dem Herbst eine eigene Quiche zu widmen, gefüllt mit all seinen Köstlichkeiten - Schwammerln, Maroni und Speck darf da natürlich auch nicht fehlen.

REZEPT

Kräutersaitlinge putzen und kleinwürfelig schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin anbraten. Nach ca. 3 Minuten die Kräutersaitlinge hinzufügen und alles nochmals 3 Minuten durchbraten. Auf die Seite stellen und ein bisschen auskühlen lassen. 
Die Maroni grob hacken. Die Eier mit der Crème Fraîche gut verrühren.
 
Den Backofen auf 180 Grad vorwärmen.
 
Die Quicheform mit ein wenig Rapsöl auspinseln und mit Mehl bestäuben.
Den Mürbeteig in die Quicheform geben und den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.
Jetzt die Hälfte des Käses auf dem Boden verteilen. Die Speck-Kräutersaitlinge-Mischung daraufverteilen und die grob gehackten Maronistücke drüber streuen. Mit der Eier-Crème Fraîche-Mischung übergießen und den restlichen Käse auf der Quiche gleichmäßig verteilen.
 
Für ca. 45 Minuten im Rohr goldbraun backen.
Die Quiche reicht für bis zu 6 Personen. Unser Würmchen isst gerne ein paar Cocktailtomaten dazu, aber ein Vogerlsalat als Beilage ist auch nicht schlecht.

 

0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1