Regenbogenforelle mit Frühlingskräutern

ZUTATEN

2 Regenbogenforellen, 
2 Knoblauzehen, 
1 Bund frische Kräuter, 
Grüner Salat, Lollo Rosso, 
Olivenöl, 
Essig, 
Salz, Pfeffer, 
1 Limette, 
Schnittlauch
 
Kurzerklärung des Rezeptes

REZEPT

Knoblauchzehen schälen und feinblättrig schneiden. Die Kräuter waschen, trocknen und klein hacken. 
Die Knoblauchscheiben in einer kleinen Pfanne mit etwas Olivenöl leicht anbräunen und aus der Pfanne nehmen. Die Kräuter im knoblauchparfumierten Öl ebenfalls kurz anbraten. 
 
Nun die Forellen mit etwas Salz einreiben und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Die Haut sollte knusprig sein, jedoch nicht verbrennen. Wer das Forellenfleisch glasig haben will, der brät die beiden Seiten kurz und mit hoher Temperatur an. 
 
Den Salat waschen, trocken schütteln und zupfen. Mit Öl und Essig marinieren. Klein geschnittener Schnittlauch harmoniert wunderbar dazu.
 
Vor dem Servieren die Forellen mit dem Knoblauch und den Kräutern belegen und mit Limettenscheiben garnieren. 
Reicht für 2 Erwachsene

 

0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1