Manzo di Barolo

ZUTATEN

750g Rindfleisch zum Schmoren, 
750ml Barolo, 
500ml Kalbsfond, 
85g Speck, 
2 Karotten, 
4 Schalotten, 
2 Knoblauchzehen, 
2 EL Tomatenmark, 
2 EL Mehl, 
1 EL Preiselbeermarmelade, 
2 Zweige Rosmarin, 
5 Zweige Thymian Lorbeerblatt, 
Bohnenkraut, 
Olivenöl

REZEPT

Die Kräuter waschen und zu einem Bund zusammenbinden, damit man sie am Ende wieder leicht entfernen kann. Knoblauchzehen und Schalotten schälen und klein hacken. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Den Speck und das Fleisch in Würfel schneiden. In eine Pfanne den Speck auslassen und anschließend in einen Bräter geben. Danach das Fleisch im ausgelassen Fett von allen Seiten gut anbraten und ebenfalls in den Bräter geben. 
 
Das Fleisch mit 2 EL Mehl vermischen und im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad ca. 8 Minuten anschwitzen lassen. Währenddessen die Schalotten, den Knoblauch und die Karotten kurz in der Pfanne anbraten und mit einem Glas Barolo ablöschen, einkochen lassen und mit einem weiteren Glas Barolo aufgießen. Das Tomatenmark hinzufügen und wieder einkochen lassen. 
 
Mit dem Fleisch im Bräter vermengen und den restlichen Barolo und den Kalbsfond dazugeben. Deckel drauf und bei 165 Grad Ober- und Unterhitze 3 Stunden köcheln lassen. 
 
Wer mag, kann den Deckel 20 Minuten vor Schluss entfernen, damit der Bratensaft noch zusätzlich eindicken kann.
Zu guter Letzt einen Löffel Preiselbeermarmelade einrühren, das Kräutersträußchen entfernen und servieren.
 
Am besten schmeckt Manzo di Barolo mit Nockerln oder ähnlichen Eiernudeln.
Reicht für 4 Erwachsene. 
0
0
0
s2sdefault
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Tomaten-Paprika-Tarte

    ZUTATEN 250g Frischkäse, 150g glattes Mehl, 150g Crème fraîche, 150g Cocktailtomaten, 100g Butter, 2 Minipaprika gelb, 2 Minipaprika orange, 2 EL geriebener Parmesan, 1 Knoblauchzehe, 1/2 TL Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Read More
  • Faschiertes mit Joghurt und Paprika

    ZUTATEN 500g Rinderfaschiertes, 400g griechisches Joghurt, 4 Jungzwiebel, 2 rote Paprika, 2 gelbe Paprika, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 2 TL edelsüßes Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Olivenöl Einfach, köstlich und in 30 Read More
  • Mangold-Huhn-Auflauf

    ZUTATEN 400g Mangold, 400g Hühnerbrust o. Haut und Knochen, 150g geriebener Emmentaler, 130g Blattspinat, 100g Crème fraîche, 100g Couscous, 100ml Obers, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Olivenöl Aufläufe sind perfekt, wenn Read More
  • Erbsen-Brote

    ZUTATEN 250g Mehl, 200g tiefgekühlte Erbsen, 60g Butter, 50ml Milch, 1 Pckg. Backpulver, Olivenöl, Salz, Pfeffer Unser Würmchen wollte ein Brot mit Erbsen. Gesagt, getan: Hier mein Rezept für kleine Read More
  • Avocado-Pesto

    ZUTATEN 1 reife Avocado, Saft von 1 Limette, 3 Stiele Minze, 3 Stiele Basilikum, 40g geriebener Parmesan, 7 EL Olivenöl Schmeckt mit Pasta aber auch als Brotaufstrich. REZEPT Minze und Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4