Bachforelle mit roten Rüben

ZUTATEN

200g Bachforellenfilet, 
200g rote Rüben, 
2 TL Olivenöl, 
1 EL Kräuter der Provence, 
Salz, Peffer
 
Das Rezept ist für eine Person. 

REZEPT

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
 
Die roten Rüben schälen und in 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Wer keine Lust auf blutrote Finger hat, zieht sich einfach Einwaghandschuhe an. Die Scheiben mit den Kräutern und einem Teelöffel Olivenöl in einer ausreichend großen, ofenfesten Form (die Roten Rüben sollten nicht übereinander liegen) vermischen und für ca. 45 Minuten im Backofen schön knusprig werden lassen.
 
Das Bachforellenfilet waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 
In einer beschichteten Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und das Filet anbraten.
 
Gemeinsam mit den Roten Rüben servieren.
Detaillierte Kalorienaufstellung:
200g Bachforellenfilet = 206 kcal
200g rote Rüben = 84 kcal
2 TL Olivenöl (10ml) = 80 kcal
Gesamt: 370 kcal
0
0
0
s2sdefault
  • Fisch-Quiche

    Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Read More
  • 1

RSS-Feed

 

Partner

 rezeptefinden.at

rezeptefinden.de

 
  • Fisch-Quiche

    ZUTATEN 200g Champignons, 200g Saiblingsfilet (o. Haut und Gräten), 200g Lachsfilet (o. Haut und Gräten), 150ml Schlagobers, 2 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel, 1 runder Quicheteig, 1 TL Thymian, Butter Unser Kleiner Read More
  • 1